Beschreibung


Mindestalter: 18 Jahre / 17 Jahre (BF17)

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2, A - bis 3.500 kg zGM, die zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind und NUR IM INLAND: Dreirädrige Kraftfahrzeuge

  • Mitführen von Anhängern:
    • Alle Anhänger bis 750 kg zGM
    • Bei Anhängern mit einer zGM von mehr als 750 kg ist die zGM der                        Kombination auf 3.500 kg begrenzt

 

Eingeschlossene Klassen:

  • Klasse AM
  • Klasse L

Anmeldung

 

  • Passbild
  • Sehtest
  • Erste Hilfe Kurs

 

Theorie

 

  • 12 Doppelstunden Grundstoff
  • 2 Doppelstunden Zusatzstoff

 

Praxis

 

  • Grundausbildung
  • 5 Stunden Überland
  • 4 Stunden Autobahn
  • 3 Stunden Nachtfahrt

 

B197

mit Automatik zum Schaltwagen-Führerschein!
Ohne Einschränkungen.

  • 10 Fahrstunden mit einem Schaltwagen
  • 15 Minuten interne Prüfung
  • Restliche Ausbildung und Prüfung mit Automatik!

 

B196

das Upgrade zum PKW-Führerschein!

  • Mindestalter: 25 Jahre
  • Im Besitz der Klasse B seit mind. 5 Jahren
  • Theorieunterricht: 4x 90 Minuten
  • Praxisunterricht: 5x 90 Minuten

 

Anhängerführerschein B96

Kfz der Klasse B mit Anhänger. Fahrzeugkombination über 3.500 kg, aber max. 4.250 kg. Wird durch Zuteilung der Schlüsselzahl 96 erteilt. Keine Prüfung, aber besondere Schulung erforderlich!

Anhängerführerschein BE

Mit diesem Pkw Führschein können Sie eine Kombination aus Zugfahrzeug und Anhänger mit einer Gesamtmasse über 4.250 kg fahren. Der BE Führerschein ist sinnvoll, wenn Sie zum Beispiel einen Pferdeanhänger fahren wollen

  • Grundausbildung
  • 3 Stunden Überland
  • 1 Stunde Autobahn
  • 1 Stunde Nachtfahrt